Selbstliebe & Authentizität

Selbstliebe und die eigene Authentizität, sind für mich entscheidende Schlüssel, um erfüllend leben zu können. Der entscheidende Schritt um mit sich selbst ins Reine zu kommen, ist dabei als erstes die Selbstannahme. Dich annehmen, so wie Du bist. Dann in die Eigenverantwortung zu gehen und als nächstes in die Selbstliebe und in das Selbstvertrauen.

Wie herausfordernd das sein kann, weiß ich selbst. Von Kindesbeinen wurde ich sehr häufig gemaßregelt, wie ich zu sein habe. Die Folge ist ein unsicheres Selbst, das sich auf biegen und brechen “verbiegt”, um irgendwo dazuzugehören und anerkannt zu werden. Das ist der Überlebensdrang eines Kindes. Und das hat zur Konsequenz: sich klein zu machen, sich ständig anzupassen und ganz weit weg von seiner inneren Wahrheit zu sein. Im Erwachsenenalter wird dieser Schmerz oft betäubt durch Drogen, Alkohol, exzessiven Sex, oder totales Erfolgsstreben und materiellem Reichtum, als Kompensation. Doch der Schmerz bleibt, solange er nicht durchfühlt und damit erlöst wird. Gestern las ich von einer Frau, die viele Traumata in ihrer Kindheit hatte: “Ich hätte Dreck gefressen, um irgendwo dazuzugehören.” Ich bekomme Tränen in die Augen, wenn ich das lese.

Ist denn nicht jeder von dem Wunsch beseelt angenommen und sich geliebt zu fühlen? Ich sage JA. Doch für welchen Preis? Und ist es wahre Liebe, die wir meinen zu erhalten. So habe ich durch viel Leid und Schmerz erfahren, dass es nichts bringt im AUßEN nach DER LIEBE bei einem Mann, bei Freunden und Familie zu suchen, wenn wir noch nicht in der Selbstliebe angekommen sind.

Was heißt es demnach in der Selbstliebe zu sein? Für mich heißt es sanft mit mir zu sein, wohlwollend, die ständige Selbstanklage, die ich hatte, aufzugeben und mich innerlich zu umarmen. Die Schmerzen anzufangen zu integrieren, mit meiner Bewusstseinsarbeit, mit meinem Inneren Kind zu arbeiten, das heißt mich innerlich immer wieder upzudaten, was macht das mit der “kleinen Anna Elisa”, wie geht es ihr? Was braucht sie gerade? Und mich zu trauen, zu fühlen, was kommt.

Und je mehr ich das tat und tue, desto mehr kam und komme ich bei mir an und kann mit mir sein. Es ist so, dass tatsächlich alles in Dir ist, und Du es freilegen darfst, damit Du in Deine Ganzheit kommst. Ohne die Bedürftigkeit, die von anderen gestillt werden soll.
Ich möchte darauf hinaus, dass wenn wir in der Selbstliebe wachsen, können wir die anderen Menschen in Liebe wahrnehmen, Liebe geben und Liebe annehmen, gemäß dem göttlichen Gesetz der Resonanz.

In Selbstannahme und Selbstliebe zu sein, heißt des weiteren für mich, meine WAHRHEIT zu sprechen. Auch hier immer wieder fühlend, was macht das mit mir? Ist das stimmig für mich? Und dann spüre ich in mein Herz. Das Herz, weiß immer, was dran ist und was richtig ist. Es ist das Tor zu Deiner Seele und der Zugang zum Higher Self. Deinem wahren Sein. Was in seiner Essenz Liebe, innerer Frieden, in Form von Leere und unendlicher Fülle zugleich, Glückseligkeit und Selbstbesinnung ist.

Meine Erfahrung ist, das meine Liebe zu mir wächst, je authentischer ich zu mir und zu anderen bin. Die Kunst besteht darin, dabei liebevoll zu bleiben in der Kommunikation mit dem Gegenüber, das ist Übungssache.

Ich habe mein Angebot so zusammengestellt, welches Dich durch Deine Themen begleitet, die Dich bislang davon abhalten in Freude, Gesundheit und Dich in Deinem wahren Sein auszudrücken. Als Start biete ich 2 Coachings an, wo wir in die Tiefe gehen und “Aufräumarbeit” stattfindet zum Kennenlernpreis von 159,- Euro. So haben wir beide die Möglichkeit zu erkennen, ob die Zusammenarbeit für beide Seiten stimmig ist, und dann entscheiden, ob wir die 3 Monate zusammen arbeiten wollen.

Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag, in Selbstliebe und Authentizität.

In Liebe
Anna Elisa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.